Historisches Bahnhofsfest im Museumsbahnhof Seebrugg
 
20./21. August 2022
 


Die 3 Seenbahn laden zum alljährlichen Bahnhofsfest nach Seebrugg ein. Vor der Kulisse eines Bahnhofes aus der Nachkriegszeit wird die gute alte Zeit zum Leben erweckt.
Die keinen Loks sind mit verschiedenen Aufgaben beschäftigt, ganze unterschiedliche Arten  von Gütern werden von Firmen, Forstarbeitern oder Bauern an den Bahnhof gebracht und auf die historischen Güterwagen verladen.

Ein Höhepunkt in diesem Jahr ist die Beteiligung von Mitgliedern des Zuchtvereins Schwarzwälder Kaltblut an diesem Fest. Somit werden Traktoren und alte LKW  in der Unterzahl sein. Statt dessen werden viele der Bauern- oder Pritschenwagen von Schwarzwälder Füchsen gezogen. Sie sind in Ihrem Element und zeigen, das sie ihre früher alltägliche Arbeit auch noch heute beherrschen. 

Freuen Sie sich auf folgende Themen und Vorführungen  bzw. Ausstellungen:

  • Der Kohlenhändler Zweigle - Wo kam denn die Kohle her, wie kommt sie zum Kunden und warum gibt es heute keine Kohlenhändler mehr?

  • Holz, einst das Ladegut des Schwarzwaldes schlechthin. Wir zeigen, wie zeitraubend, personalintensiv und gefährlich diese Arbeit mit den langen Stämmen früher war. 

  • Traktorenverladung: Einst haben die neuen Bulldogs die Schwarzwälder Pferde verdrängt und waren der Stolz ihrer Besitzer. Die Auslieferung erfolgt natürlich über die Eisenbahn

  • Das Tannenzäpfle auf Reisen: Einst wurde natürlich auch das Bier der Badischen Staatsbrauerei Rothaus über die Schiene ausgeliefert. Aber wie funktionierte da die Kühlung? 

  • Stückgutverladung: Bauern und Unternehmen holten Güter am Bahnhof ab oder brachten Waren zum Versand. Ob mit Pferdefuhrwerk, Traktor oder LKW, es war immer eine Menge zu tun.

    Schauen Sie zu.

Themenschwerpunkt Schwarzwälder Kaltblut:
In diesem Jahr wird der Fokus des Bahnhofsfestes besonders auf der Zeit liegen, als noch viele Schwarzwälder Kaltblut Pferde vor Kutschen, Karren oder im Wald im Einsatz waren. Erleben Sie diese imposanten Tiere in ihrem alten Einsatzfeldern. 

So vieles, das es zu sehen gibt, macht hungrig. Unser Festzelt laden zum Verweilen bei einem kühlen Tannenzäpfle und leckerem Essen ein. 

Zusätzlich fährt der historische Zug zwischen Seerugg und Titisee
drei mal am Tag zu den üblichen Fahrzeiten.
geöffnet ab 10:00 Uhr
Fest Ende ca.17:00 Uhr

Eintritts Preise
Erwachsene 6,- €
Kinder 6-14 Jahre 3,- €
Kinder bis 6 Jahre Kostenfrei
Familienkarte bis 4 Kinder 16,- €

Eintritts Preise bei Kauf einer Fahrkarte für den Historischen Zug
Erwachsene 5,- €
Kinder 6-14 Jahre 2,- €
Kinder bis 6 Jahre Kostenfrei
Familienkarte bis 4 Kinder 14,- €

 


 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 







 
 

 




 


News




Newsletter bestellen

Sind Sie an aktuellen Informationen über die Dampfzugfahrten und den Aktivitäten des Vereins interessiert?
Dann bestellen Sie den Newsletter.

 bestellen






www.3seenbahn.de