Museumszug der 3-Seenbahn


Bild: Hendrik Bloem, www.hendrikbloem.de

In Original-Uniformen aus den 1950er Jahren führt Sie das Zugpersonal der 3 Seenbahn in die Zeit der historischen Eisenbahn. Steigen Sie in den Eilzugwagen aus den 1940er Jahren oder in eine der Donnerbüchsen aus den 1920er Jahren. Die Bahnsteigaufsicht pfeift und hebt die Kelle für den Abfahrauftrag. Kurze Zeit später setzt sich der historische Zug mit Ihnen als Fahrgast im Hochschwarzwald in Bewegung.

Bei ihren Museumsfahrten legt die 3 Seenbahn viel Wert auf eine hohe Authentizität und liebevolle Details. Die Eisenbahnwagen, welche früher tatsächlich auf den Strecken der Dreiseenbahn und der Höllentalbahn gefahren sind, werden für gewöhnlich von einer passenden Dampflokomotive gezogen. Mit dieser bilden sie einen für die Region authentischen Nebenbahnzug der 1940er bis 1960er Jahre.

Doch in der Sommersaison 2020 können Sie erstmals eine Altbau Elektro-Lok vor den Museumszügen der 3 Seenbahn erleben. Historische E-Loks ähnlich der 2020 eingesetzten E94 088 "Krokodil" sind ab Mitte der 1930er Jahre zwischen Titisee und Seebrugg verkehrt und haben einen wichtigen Beitrag zur Erschließung des Hochschwarzwalds mit Personen-, Eil- und Güterzügen geleistet.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

- Bitte behandeln Sie die ehrenamtlich restaurierten, historischen Fahrzeuge pfleglich.

- Die alten Personenwagen besitzen keine automatische Schließeinrichtung! Achten Sie deshalb darauf, dass die Türen bzw. Bühnengitter während der Fahrt fest geschlossen sind.

- Es ist nicht gestattet, sich auf den Übergängen zwischen den Wagen aufzuhalten.

- Die Mitnahme von Kinderwagen oder Fahrrädern ist möglich. Wenden Sie sich bitte an das Zugpersonal.

- Bei Fragen zur Bedienung der Fenster wenden sie sich gerne an das Zugpersonal. Für andere technische Details ebenfalls.

 

 





 


News

Reisegutschein
Machen Sie Ihrer Familie, Ihren Freunden, Bekannten Arbeitskollegen usw. eine Freude, und verschenken Sie einen Reisegutschein.
 bestellen



Newsletter bestellen

Sind Sie an aktuellen Informationen über die Dampfzugfahrten und den Aktivitäten des Vereins interessiert?
Dann bestellen Sie den Newsletter.

 bestellen



www.3seenbahn.de