Nikolausfahrten am 8. und 9. Dezember 2018

Anfang Dezember beginnt die dunkelste Zeit im Jahr. Die Sonne geht früh unter und die Tage sind sehr kurz. Aber es ist auch der Beginn der Adventszeit, die uns auf die Ankunft des Heilandes vorbereitet. Am Anfang dieser Zeit liegt der Gedenktag des Heiligen St. Nikolaus. Er besucht am 8. und 9. Dezember die 3 Seenbahn begleitet von seinem Gehilfen Knecht Ruprecht. Die Tradition des Nikolaus, der die Kinder befragt und den artigen Kindern ein Geschenk gibt, geht auf das Gleichnis von den anvertrauten Talenten zurück. An diese Tradition knüpfen wir an. So wird der Nikolaus natürlich traditionell in Bischofsrobe mit Mitra und Bischofsstab in unseren Zug einsteigen.

Schon auf dem Bahnsteig ist die Spannung unter den Kindern groß. Wenn sie den heiligen St. Nikolaus entdecken, dann sind sie kaum noch zu halten. Der Zug setzt sich in Bewegung und der Heilige betritt den ersten Wagen. Die respekteinflößende Gestalt des Nikolauses lässt das aufgeregte Geschnatter der Kinder schlagartig ruhiger werden. Mit fester, ruhiger Stimme werden die Kinder gefragt, ob sie denn im letzten Jahr auch artig waren? Die Kinder sollten auch das eine oder andere Gedicht oder Adventslied kennen. Wer weiß, ob der Nikolaus danach fragt. Die braven Kinder bekommen natürlich ein kleines Geschenk.

In Titisee bzw. Seebrugg wendet der Zug. In dieser Zeit haben die Kinder die Gelegenheit ihren Wunschzettel an den Heiligen Nikolaus zu übergeben. Er hat natürlich einen sehr guten Draht zum Christkind und leitet alle Wunschzettel an das Christkind weiter.

Neben dem Besuch des Heiligen Nikolaus in unserem Zug ist auch eine Fahrt in unseren alten Reisezugwagen aus der Vorkriegsepoche durch das vorweihnachtliche Höllental und über die Ravennabrücke oder entlang der 3 Seen tief hinein in den Hochschwarzwald ein Erlebnis.

Beginnen Sie mit Ihren Kindern doch die Adventszeit ganz traditionell und erfreuen Sie sich an den großen staunenden Augen der Kleinen. Neben den Eltern ist dies auch ein Erlebnis für Tante und Onkel oder Oma und Opa. Kurz um für die ganze Familie.

Termin ist der 8. und 9. Dezember 2018.

Eine Reservierung ist notwendig!
Die Platzzahl ist Limitiert!
Es besteht frei Platzwahl.


Preis für Erwachsene: 17,- € zzgl. VVK Gebgühr

Preis für Kinder von 3 bis 15 Jahren:
inklusive Nikolausgeschenk 14.- € zzgl VVK Gebühr

Preis für Kinder unter 3 Jahre: kostenfrei






Fahrplan Samstag 08.12. und 09.12. 2018

Strecke Titisee – Seebrugg und zurück

Zug 1 Abfahrt um 10:07, Rückkehr um ca. 13:45

Zug 2 Abfahrt um 14:07, Rückkehr um ca. 16:45






 

 

 



 

 

 

 

 



 
   
 
   
 
 



Wie können Sie buchen?

1.) Buchung über eine der Tourismusinformationen im Hochschwarzwald

2.) Buchung über alle Reservix
Vorverkaufsstellen(Deutschland)
3.)

oder über den direkten Link

 
   



Mit Unterstützung

der Hochschwarzwald Tourismus GmbH

 

 

 









 
     
     

 






Dampfzüge der 3Seenbahn,Infos, Kontakt, Fahrpläne, Buchungen, Museumsbahnhof Seebrugg, Reisegutscheine, Newsletter,

 
 


News












Programm Flyer

hier downloaden




Newsletter bestellen

Sind Sie an aktuellen Informationen über die Dampfzugfahrten und den Aktivitäten des Vereins interessiert?
Dann bestellen Sie den Newsletter.

 bestellen



















www.3seenbahn.de